Die Wim-Hof-Methode

Die Kraft der Atmung, Kälte und inneren Stärke

Lesedauer: 6 Minuten | 24.10.2022

img_1938

Um mehr über meine innere Stärke zu lernen, diese auszubauen und dem Stress in meinem Alltag entgegenzuwirken, beschäftige ich mich seit einigen Jahren mit den Themen Gesundheit, Stressresistenz und mentales Training. Durch einen sehr guten Freund, bin ich auf die Wim-Hof-Methode aufmerksam geworden. Dieses Wochenende haben wir zusammen mit weiteren Teilnehmern einen Wim Hof Method Fundamentals Workshop bei Daniel Ruppert besucht und die Grundlagen der Wim-Hof-Methode besser kennengelernt.

Wim Hof und die Wim-Hof-Methode

Wim Hof, auch The Iceman genannt, ist ein niederländischer Extremsportler, der viele Weltrekorde in Bezug auf extreme Kälte und Wärme hält. Unter anderem war er 1 Stunde 52 Minuten im Eiswasser, ist in kurzen Hosen auf den Mount Everest geklettert und ist in der Wüste Namib einen Marathon gelaufen, ohne währenddessen Wasser zu trinken. Und ja, er lebt noch 😉 Wim Hof hat im Laufe der Zeit die Wim-Hof-Methode entwickelt. Diese besteht aus drei Teilen: Atemtraining, Kältetraining und innere Stärke und ermöglicht es jedem Menschen, Einfluss auf das autonome Nervensystem und das Immunsystem zu gelangen und zu kontrollieren. Das Immunsystem spielt eine wichtige Rolle, um zahlreiche Krankheiten zu bekämpfen oder abzuhalten. Gerade in unserer heutigen, schnelllebigen Zeit, sind wir immer häufiger Stress ausgesetzt. Dies führt dazu, dass unser Immunsystem mehr und mehr in Mitleidenschaft gezogen wird und u.a. Entzündungen entstehen können.

Durchatmen und ab ins Eis

Da wir die Erfahrung eines Eisbades erleben und die Atemübungen unter Anleitung durchführen wollten, haben wir uns dazu entschieden, einen Wim-Hof-Method Fundamentals Workshop zu besuchen. In einem unglaublich interessantem und motivierendem Workshop lernten wir die 3 Säulen der Methode kennen und haben diese auch direkt trainiert. D.h. wir haben unmittelbar und praktisch die Kraft der Atmung (Atemübungen, Atembewusstsein, Atemkontrolle), die Energie der Kälte (Eisbad) und die Macht der inneren Stärke (Fokustraining und Meditation) erfahren. Der Spirit und die Gruppendynamik, die zwischen allen Beteiligten entstand, sowie die direkte und persönliche Nähe zu unserem Instruktor Daniel, waren einfach unglaublich begeisternd und motivierend. Der Abschluss in Form eines Eisbades war eine, im wahrsten Sinne des Wortes, berauschende Erfahrung 🙂
Rückblickend kann ich jedem nur empfehlen, sich die Wim-Hof-Methode einmal anzuschauen und ein wenig damit zu beschäftigen. An alle Frostbeulen unter euch – keine Sorge, ihr müsst nicht direkt ins Eiswasser springen. Wie unser Instruktor schön und richtig gesagt hat, tastet euch einfach langsam an die Sache ran und geht euer Tempo. Es geht darum, kleine Gewohnheiten zu etablieren. Seit euch jedoch dessen bewusst, dass wenn ihr einmal damit angefangen habt, es im Laufe der Zeit zu einer Sucht wird 😉.

Links

Wim Hof Method
Spotify Hörbuch von Wim Hof, Koen de Jong - Nie wieder krank
Daniel Ruppert

zum Blog
Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.